Mini-Cakes mit Bärlauch-Pesto

Christine bietet uns ein einfaches, pflanzliches und schmackhaftes Rezept an, das sich perfekt für einen Frühlings-Apéro eignet, bei dem die Vorzüge von Wildpflanzen genutzt werden. Eine gute Gelegenheit für einen Spaziergang in der Natur, um Bärlauch zu ernten!

Ail des ours

Zutaten

Für 10 Mini-Cakes

  • 3 Eier,
  • 100 ml Sonnenblumenöl,
  • 100 ml Reismilch (oder andere pflanzliche Milch, je nach Geschmack),
  • 200 g Dinkelmehl,
  • 1 Beutel phosphatfreies Backpulver,
  • 100 g geriebene Comté Käse,
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Bärlauch,
  • 1 Esslöffel zerdrückte Pistazien (fakultativ),
  • Salz und Sechuan-Pfeffer.

Bärlauch

“Allium ursinum”, auch wilder Knoblauch oder Waldknoblauch genannt, ist eine frische, schattenspendende Unterwuchspflanze mit weißen Blüten, 20 bis 50 cm hoch. Wenn das Laub leicht zerknittert ist, verströmt es einen starken – charakteristischen – Knoblauchgeruch. Die Blätter erscheinen im Februar-März und die Blüten von April bis Juni. Die Erntezeit endet mit den ersten Blüten.

Cake au pesto

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190° vorheizen.
  2. Brechen Sie die Eier auf und verquirlen Sie sie in einer Schüssel mit dem Sonnenblumenöl und der Reismilch.
  3. Mehl und Backpulver nach und nach einarbeiten. Gut vermischen.
  4. Fügen Sie den gehackten frischen Bärlauch, Comté, Pistazien, Salz und Sechuan-Pfeffer hinzu. Würzen Sie nach Geschmack.
  5. Backen Sie 45 Minuten für eine Kuchenform und etwa 30 Minuten für Mini-Cakes. Prüfen Sie den Küchenpunkt.

Vorschlag: bei einem Aperitif-Dînatoire zu genießen


Wer ist Christine ?

Christine ist Gastgeberin und Köchin und hat nämlich eine Leidenschaft für die Bio- und Pflanzliche Küche. Sie empfängt Sie herzlich in ihrem “Passivhaus” in der Haute-Saône, Franche-Comté. Nutzen Sie diesen beruhigenden und komfortablen Ort, um Ihre Batterien aufzuladen und wieder mit der Natur in Verbindung zu treten!

Entdecken sie das Gasthaus von Christine

Mehr über Christine im blogartikel : 5 Frauen, 5 Stories, 5 Kämpfernatur

Andere Rezepte von Christine:
- Gemüsepfannkuchen mit Estragon
- Radieschen- und Kräuterbuttersuppe
- Roher Rahmspinat mit Avocado

Merkliste